Februar 13, 2018

Ironie auf Pro Sieben? „Late Night Berlin“ – Axel Prahl fährt Klaas Heufer-Umlauf

Pro Sieben und Selbstironie? In einer Teaser-Kampagne ist Axel Prahl (Tatort Münster) als Berliner Taxifahrer und Klaas Heufer-Umlauf als Fahrgast zu sehen.Der ab 12.März als Moderator, wöchentlich „Late Night Berlin“ immer am Montag präsentieren wird. „Wat wird’n det nu für ’ne Show?“ – „Wir haben lange mit ProSieben hin- und hergerätselt und dann haben wir uns letztendlich darauf geeinigt, dass wir gemeinsam eine erfolgreiche Show machen“

Hier der witzige Schlagabtausch zwischen Klaas Heufer-Umlauf und Axel Prahl!

Folgt uns gern bei Facebook und gebt uns einen Like für noch mehr Videos und Fundstücke aus dem Netz!

Keine Produkte gefunden.

“Not Heidis Girl” – Der Song-Boykott gegen GNTM und Heidi Klum!

Die Kritik an der ProSieben-Show “Germany’s Next Topmodel” ist nicht neu. Schülerinnen aus Hamburg haben einen Protest-Song “Not Heidis Girl” pünktlich zur neuen Staffel von Heidi Klums “Talentsuche” auf YouTube gestellt.Fünf Tage nach Veröffentlichung haben bereits 170 000 Menschen das Video in den sozialen Netzwerken gesehen.

Das Video ist gemeinsam mit der Lobbygruppe Pinkstinks entstanden und wurde über soziale Netzwerke mit dem Hashtag #keinBildfürHeidi verbreitet.

Folgt uns gern bei Facebook und gebt uns einen Like für noch mehr Videos und Fundstücke aus dem Netz!

Keine Produkte gefunden.

Der betrunkenen „Randalierer“ mit Mop kommentiert vom Sportreporter!

Im Januar erfasste die Überwachungskamera von KIRO Radio einen Randalierer, der versuchte auf dem Parkplatz des Senders in eines der Fahrzeuge eines Mitarbeiters einzubrechen.

Während der Verdächtige noch auf freiem Fuß ist, hat sich Sportreporter John Curley, die Freiheit genommen das Ganze zu kommentieren.

Folgt uns gern bei Facebook und gebt uns einen Like für noch mehr Videos und Fundstücke aus dem Netz!

Keine Produkte gefunden.